Teilnahmebedingungen
Gewinnspiel „Schlemmen und Gewinnen“

Für die Teilnahme am Gewinnspiel  (nachfolgend „Gewinnspiel“) gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“). 

Diese Teilnahmebedingungen haben Geltung für Teilnehmer*innen am Gewinnspiel. Mit der Teilnahme erklären die Teilnehmer*innen ihr Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen. 
 
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG (nachfolgend „Veranstalter“), Industriestraße 5, 26160 Bad Zwischenahn. 

Der Veranstalter führt das Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR (Caprivistr. 7, 22587 Hamburg) über die eigens eingerichtete Webseite "www.veggieaufsbrot.de" (nachfolgend „Webseite“) durch.

Der Veranstalter kann das Gewinnspiel jederzeit beenden, soweit dies aufgrund von wichtigen Umständen erforderlich wird, die der Veranstalter nicht anderweitig abwenden kann. Ferner kann der Veranstalter das Gewinnspiel aus gleichen Gründen jederzeit ändern oder aussetzen, wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung gewährleistet werden kann. Falls eine derartige Modifikation/Beendigung durch das Verhalten von Teilnehmer*innen verursacht wird, ist der Veranstalter berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

1. Teilnahmeberechtigung und Ausschluss

1.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die ein Aktionsprodukt im Aktionszeitraum in Deutschland erworben haben.

1.2 Mitarbeiter*innen des Veranstalters, sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder, sowie Mitarbeiter der REWE sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen und dies auch nur privat als Verbraucher zulässig. 

Personen, die

  • den Teilnahmevorgang oder die Webseite manipulieren bzw. dieses versuchen, insbesondere sich bei der Teilnahme am Gewinnspiel unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder bedient haben, in sonstiger, nicht regelkonformer Art und Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation oder unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen oder in sonstiger Weise das Gewinnspiel in unfairer, unlauterer Weise und/oder entgegen den Teilnahmebedingungen zu beeinflussen, 
  • Kaufbelege über Aktionsprodukte (2.) veröffentlichen oder, beispielsweise über Online-Plattformen, verkaufen,
  • unwahre Personenangaben machen
  • oder sonst gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen 

sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Neben dem Veranstalter sind auch zur Durchführung beauftragte Dritte berechtigt, Teilnehmer*innen vom Gewinnspiel auszuschließen.  

Nur Personen, die nach 1.1 teilnahmeberechtigt sind und nicht nach 1.2 von der Teilnahme ausgeschlossen sind, sind demnach Teilnehmer*innen im Sinne der Teilnahmebedingungen.

2. Aktionszeitraum und Aktionsprodukte 

2.1 Das Gewinnspiel findet zwischen dem 21.11.2022 und dem 17.12.2022, 23:59 Uhr statt („Aktionszeitraum“). Der Einsendeschluss ist der 17.12.2022. Teilnahmeberechtigt sind alle in diesem Aktionszeitraum hochgeladenen Kassenbons (siehe 3.2) über den Kauf eines Aktionsprodukts ausschließlich bei REWE.

2.2    „Aktionsprodukte“ sind folgende Rügenwalder Mühle Produkte:

Veganer Schinken Spicker Schnittlauch 80 g, Veganer Schinken Spicker Pfeffer 80 g, Veganer Schinken Spicker mit Grillgemüse 80 g, Veganer Schinken Spicker Paprika 80 g, Veganer Schinken Spicker Mortadella 80 g, Vegane Mühlen Salami Bunter Pfeffer 80 g, Vegane Mühlen Salami klassisch 80 g.
Alle Aktionsprodukte müssen im Aktionszeitraum gekauft werden. 

3. Durchführung der Kundenaktion 

3.1 Das Gewinnspiel wird ausschließlich über die Webseite durchgeführt. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich online durch

  • wahrheitsgemäßes Ausfüllen des auf der Webseite auszufüllenden Teilnahmeformulars (Name, E-Mail), 
  • Hochladen eines Kaufbeleges über den innerhalb des Aktionszeitraums erfolgten Kaufs über mind. ein Aktionsprodukt bei REWE (nachfolgend auch "Kassenbon") auf der Webseite des Veranstalters. Das Hochladen des Kaufbelegs muss nicht notwendig an demselben Tag, an dem die jeweiligen Aktionsprodukte gekauft wurden, erfolgen. Es muss jedoch an einem Tag innerhalb des Aktionszeitraums erfolgen.
  • dem Akzeptieren der Datenschutzerklärung, der Nutzungsbedingungen und der Teilnahmebedingungen durch das Setzen des Hakens im dafür vorgesehenen Feld.

3.2 Pro Person darf mehrmals am Gewinnspiel teilgenommen werden. Pro Kassenbon darf jedoch nur einmal teilgenommen werden. Jeder Hochladevorgang steht für eine Teilnahme. Der Kassenbon muss auf einem Foto vollständig abgebildet sein. Folgenden Elemente sind besonders relevant und müssen sichtbar bleiben: Markt (REWE), Artikel mit Kaufbetrag, Kassenbon-Nummer sowie Kaufdatum und -Uhrzeit. Es werden folgende Formate akzeptiert: jpg, .png, .pdf mit maximal 8 MB Dateigröße in Summe. Der Kassenbon muss möglichst vollständig und lesbar sein. Besonders lange Bons können gefaltet oder geknickt werden, solange noch die relevanten Elemente sichtbar bleiben.

3.3 Der Veranstalter behält sich bei begründeten Zweifeln an der Echtheit des hochgeladenen Kassenbons vor, den originalen Kassenbon bis zum Ablauf des Gewinnspiels für etwaige Nachprüfungen einzufordern; in diesem Fall hat der*die Teilnehmer*in vor einem etwaigen Gewinnversand den Original-Kassenbon auf eigene Kosten an den Veranstalter zu übersenden. Stellt sich der Kassenbon nach Prüfung durch den Veranstalter als echt heraus, berücksichtigt der Veranstalter die Teilnahme und erstattet den*der Teilnehmer*in die Kosten der Übersendung.

3.4 Jede*r berechtigte und nicht ausgeschlossene Teilnahme hat die Chance auf die Gewinne.

  1. Nach Ablauf des Aktionszeitraumes werden zufällig durch einen computergestützten Zufallsalgorithmus die Gewinner*innen der 10 Reisegutscheine gezogen. Einen Anspruch auf Begründung der Auswahl haben die Teilnehmer*innen nicht.
  2. Die Gewinner*innen werden binnen einer Woche nach Ablauf des Aktionszeitraums per Email an die von ihnen angegebene Email-Adresse benachrichtigt, damit die Gewinner*innen ihre Adressdaten für die Zustellung des Gewinns angeben können (Benachrichtigungs-Mails). Der Veranstalter wird zu diesem Zweck die Gewinner*innen nur einmal durch diese Benachrichtigungs-Mails anschreiben. Wenn sich ein*e angeschriebene*r Gewinner*in nach 14 Tagen auf die Benachrichtigungs-Mail des Veranstalters nicht gemeldet hat, verfällt der jeweilige Gewinnanspruch.

Die Teilnehmer, die nicht unter den Gewinner*innen sind, bekommen keine Benachrichtigungen.

Mit Versendung geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.

4. Keine Gewinnübermittlung 

Sollte eine Gewinnübermittlung an den Gewinner nicht möglich sein (z.B. da der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist oder der Gewinner den Gewinn nicht annimmt) bleibt es dem Veranstalter nach eigenem Ermessen überlassen, was mit dem Gewinn erfolgt (z.B. ob der Gewinn nach den vorliegenden Teilnahmebedingungen an die Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, vergeben wird oder ob dieser nicht vergeben und z.B. für ein anderes Gewinnspiel genutzt wird).

5. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg 

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Haftung

6.1 Eine Haftung des Veranstalters und der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR ist für Schäden im Rahmen der Teilnahme an der Kundenaktion ausgeschlossen. Bei in sonstiger Weise verursachten Schäden haften der Veranstalter und die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch ihrer Erfüllungsgehilfen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.] Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften  der Veranstalter und die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR und ihre Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf.

6.2 Eine Haftung für entgangene Erstattungen, Schäden und/oder gelöschte Daten, die auf einer technischen Störung, Verzögerung oder Unterbrechung beruhen (z.B. bei dessen Internetanbindung oder dessen mobilen Endgeräten) ist ebenfalls ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für fehlgeschlagene Überweisungsvorgänge aufgrund von fehlerhaften Kontodaten.
 
6.3 Der Veranstalter und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Webseite zu jeder Tages- und Nachtzeit durch die Teilnehmer*innen abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist.

6.4 Mit Ermittlung der Gewinne und Versand der Gewinne an die entsprechenden Gewinner*innen ist der Veranstalter von jeglicher Verpflichtung befreit. Alle Angaben seitens des Veranstalters und von ihm zur Durchführung beauftragter Dritter erfolgen ohne Gewähr.

7. Datenschutz

Der Veranstalter nimmt das Recht der Teilnehmer*in auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten ernst. Für die Teilnahme werden auf der Webseite notwendige Daten der*des Teilnehmerin* Teilnehmers erhoben und erforderlichenfalls Cookies verwendet. Auf die unter https://www.ruegenwalder.de/aktionen/veggieaufsbrot/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung wird hingewiesen. 

8. Widerspruch und Löschung

8.1 Der*die Teilnehmer*in kann jederzeit der Verarbeitung und Speicherung seiner persönlichen Daten widersprechen. Dazu muss nur eine E-Mail an aktion@ruegenwalder.de gesendet werden. Der Widerspruch kann formlos erfolgen. 

8.2 Bitte beachten Sie, dass eine Löschung bzw. ein Widerspruch zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung vor erfolgreicher Auszahlung dazu führt, dass die Abwicklung der Aktion nicht erfolgreich beendet werden kann und keine Chance auf Gewinn ermöglicht wird. Die Daten werden sechs Monate nach Ende der Aktion automatisch durch die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR gelöscht.

9. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Eine evtl. unwirksame Klausel wird durch eine wirtschaftlich vergleichbare Regelung ersetzt. Zu der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Veranstalter und brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR nicht verpflichtet.

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass Rügenwalder Mühle nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.

Einwilligungserklärung:

Ich bin damit einverstanden, dass der Veranstalter sowie dessen Auftragsverarbeiter (wie in vorstehend genannter Datenschutzerklärung definiert) die für meine Teilnahme notwendigen Daten entsprechend Nr. 3.2 der Teilnahmebedingungen erheben und im hierfür technisch erforderlichen Umfang auch Cookies einsetzen.

Meine vorstehende Einwilligung gilt so lange, bis ich sie widerrufe. Diesen Widerruf kann ich zu jedem späteren Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erklären (z.B. an moin@ruegenwalder.de). Ferner stehen mir die weiteren in den Teilnahmebedingungen und die in der allgemeinen Datenschutzerklärung des Veranstalters dargestellten Rechte zu (abrufbar unter „https://www.ruegenwalder.de/aktionen/veggieaufsbrot/datenschutz").