RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Teilnahmebedingungen Cashback Aktion „Veggie-Grillen“

Für die Teilnahme an der Kundenaktion „Veggie-Grillen“ (nachfolgend "Kundenaktion") gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“). 

Diese Teilnahmebedingungen haben Geltung für Teilnehmer*innen an der Aktion. Mit der Teilnahme erklären die Teilnehmer*innen ihr Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen. 

Veranstalter der Kundenaktion ist die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG (nachfolgend "Veranstalter"), Industriestraße 5, 26160 Bad Zwischenahn. 

Der Veranstalter führt die Kundenaktion in Zusammenarbeit mit der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR (Caprivistr. 7, 22587 Hamburg) über die eigens eingerichtete Webseite "www.ruegenwalder-grillen.de" (nachfolgend "Webseite") durch.

Der Veranstalter kann die Aktion jederzeit beenden, soweit dies aufgrund von wichtigen Umständen erforderlich wird, die der Veranstalter nicht anderweitig abwenden kann. Ferner kann der Veranstalter die Aktion aus gleichen Gründen jederzeit ändern oder aussetzen, wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann. Falls eine derartige Modifikation/Beendigung durch das Verhalten von Teilnehmer*innen verursacht wird, ist der Veranstalter berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

1. Teilnahmeberechtigung und Ausschluss
1.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens drei der Aktionsprodukte in Deutschland erworben haben sowie über eine Bankverbindung in der Europäischen Union verfügen, die im SEPA Zahlungsstandard erreichbar ist. 

1.2 Mitarbeiter*innen des Veranstalters, sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Kundenaktion beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten) sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen und dies auch nur privat als Verbraucher zulässig. 

Personen, die

  • den Teilnahmevorgang oder die Webseite manipulieren bzw. dieses versuchen, insbesondere sich bei der Teilnahme an der Kundenaktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder bedient haben, in sonstiger, nicht regelkonformer Art und Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation oder unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen oder in sonstiger Weise die Kundenaktion in unfairer, unlauterer Weise und/oder entgegen den Teilnahmebedingungen zu beeinflussen, 
  • Kaufbelege über Aktionsprodukte (2.) veröffentlichen oder, beispielsweise über Online-Plattformen, verkaufen,
  • unwahre Personenangaben machen
  • oder sonst gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen 

sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Neben dem Veranstalter sind auch zur Durchführung beauftragte Dritte berechtigt, Teilnehmer*innen von der Aktion auszuschließen. In diesen Fällen kommt der Ausschluss von der Aktion, die Verweigerung der Gelderstattung bzw. die Rückforderung des erstatteten Geldbetrages in Betracht.  

Nur Personen, die nach 1.1 teilnahmeberechtigt sind und nicht nach 1.2 von der Teilnahme ausgeschlossen sind, sind demnach Teilnehmer*innen im Sinne der Teilnahmebedingungen.

2. Aktionszeitraum, Teilnahmeberechtigung und Aktionsprodukte 
2.1 Die Kundenaktion findet zwischen dem 01.06.2022 und dem 31.07.2022, 23:59 Uhr statt („Aktionszeitraum“). Der Einsendeschluss ist der 14.08.2022. Teilnahmeberechtigt sind alle in diesem Aktionszeitraum hochgeladenen Kassenbons (siehe 3.2) über den Kauf der Aktionsprodukte.

2.2 „Aktionsprodukte“ sind die Veggie-Grill-Produkte. Damit sind folgende Produkte gemeint: Vegane Mühlen Bratwurst, Vegane Mühlen Burger, Veganes Mühlen Filet, Vegane Mühlen Frikadellen, Vegane Mühlen Hackröllchen „Typ Cevapcici“, Vegane Mühlen Rostbratwürstchen, Vegane Mühlen Schnitzel sowie Vegane Mühlen Cordon Bleu. Alle Aktionsprodukte müssen im Aktionszeitraum gekauft werden. 

3. Durchführung der Kundenaktion 
3.1 Die Kundenaktion wird ausschließlich über diese Webseite durchgeführt. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich online durch

  • wahrheitsgemäßes Ausfüllen des auf der Webseite auszufüllenden Teilnahmeformulars (Name, E-Mail und IBAN), 
  • Hochladen eines Kaufbeleges über den innerhalb des Aktionszeitraums erfolgten Kaufs über drei Aktionsprodukte (nachfolgend auch "Kassenbon") auf der Webseite des Veranstalters. Das Hochladen des Kaufbelegs muss nicht notwendig an demselben Tag, an dem die jeweiligen Aktionsprodukte gekauft wurden, erfolgen. Es muss jedoch an einem Tag innerhalb des Aktionszeitraums erfolgen.
  • dem Akzeptieren der Datenschutzerklärung, der Nutzungsbedingungen und der Teilnahmebedingungen durch das Setzen des Hakens im dafür vorgesehenen Feld.

3.2 Pro Person darf nur einmal an der Kundenaktion teilgenommen werden. Jeder Hochladevorgang steht für eine Teilnahme. Der Kassenbon muss auf einem Foto vollständig abgebildet sein. Folgenden Elemente sind besonders relevant und müssen sichtbar bleiben: Markt, Anzahl Artikel mit Kaufbetrag, Kassenbon-Nummer sowie Kaufdatum und -Uhrzeit. Es werden folgende Formate akzeptiert: jpg, .png, .pdf mit maximal 8 MB Dateigröße in Summe. Der Kassenbon muss möglichst vollständig und lesbar sein. Besonders lange Bons können gefaltet oder geknickt werden, solange noch die relevanten Elemente sichtbar bleiben.

3.3 Der Veranstalter behält sich bei begründeten Zweifeln an der Echtheit des hochgeladenen Kassenbons vor, den originalen Kassenbon bis zum Ablauf der Kundenaktion für etwaige Nachprüfungen einzufordern; in diesem Fall hat der*die Teilnehmer*in vor einer etwaigen Überweisung den Original-Kassenbon auf eigene Kosten an den Veranstalter zu übersenden. Stellt sich der Kassenbon nach Prüfung durch den Veranstalter als echt heraus, erstattet der Veranstalter dem*der Teilnehmer*in die Kosten der Übersendung.

3.4 Jede*r berechtigte und nicht ausgeschlossene Teilnehmer*in erhält 3 Euro Cashback (nachfolgend auch „Probier-Rabatt“) auf sein angegebenes Konto zurückerstattet.

3.5 Die Rückerstattung des Probier-Rabattes erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab Verifizierung des Kassenbons auf das angegebene Bankkonto bei vollständiger und korrekter Angabe der IBAN. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Es erfolgt keine Statusmeldung oder Mitteilung über den Auszahlungsvorgang.

4. Haftung
4.1 Eine Haftung des Veranstalters und der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR ist für Schäden im Rahmen der Teilnahme an der Kundenaktion ausgeschlossen. Bei in sonstiger Weise verursachten Schäden haften der Veranstalter und die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch ihrer Erfüllungsgehilfen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.] Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften  der Veranstalter und die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR und ihre Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf.

4.2 Eine Haftung für entgangene Erstattungen, Schäden und/oder gelöschte Daten, die auf einer technischen Störung, Verzögerung oder Unterbrechung beruhen (z.B. bei dessen Internetanbindung oder dessen mobilen Endgeräten) ist ebenfalls ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für fehlgeschlagene Überweisungsvorgänge aufgrund von fehlerhaften Kontodaten.

4.3 Der Veranstalter und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Webseite zu jeder Tages- und Nachtzeit durch die Teilnehmer*innen abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist.

4.4 Mit Auszahlung der Erstattung an die Teilnehmer*innen ist der Veranstalter von jeglicher Verpflichtung befreit. Alle Angaben seitens des Veranstalters und von ihm zur Durchführung beauftragter Dritter erfolgen ohne Gewähr.

5. Datenschutz
5.1 Der Veranstalter nimmt das Recht der Teilnehmer*in auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten ernst. Für die Teilnahme werden auf der Webseite notwendige Daten der Teilnehmer*in erhoben und erforderlichenfalls Cookies verwendet. Auf die unter https://www.ruegenwalder.de/aktionen/grillen/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung wird hingewiesen. 

5.2 Die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Erstattung der Cash-back-Beträge erfolgt durch brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR im Auftrag des Veranstalters. Der Veranstalter erhält von brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR keine personenbezogenen Daten. Der Veranstalter erhält lediglich statistische Daten bzw. Auswertungen zu der Aktion von brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR.

5.3 Die für die Teilnahme erforderlichen persönlichen Daten aus der Eingabemaske (wie z. B. Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Auszahlungsdaten) werden von brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR erhoben, verarbeitet und gespeichert. Diese Daten werden benötigt, um die Teilnahme für die Cashback-Aktion zu verifizieren und den Cashback-Betrag an die Teilnehmer*innen zu überweisen. Weiterhin werden die Daten dazu verwendet, um Mehrfacheinlösungen und Betrug vorzubeugen. Mit den Daten wird ein temporärer Account bei brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR eingerichtet. Bei Nichtnutzung wird dieser spätestens nach sechs Monaten nach Ende der Aktion mit allen persönlichen Daten gelöscht. Der temporäre Account ist notwendig, um die Abwicklung der Teilnahme zu gewährleisten. 

5.4 Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist der Veranstalter. Er stellt sicher, dass die nach deutschem und europäischem Datenschutzgesetz erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Daten der Teilnehmer*innen, insbesondere zum Schutz der Bankdaten, vorhanden sind und die Datenverarbeitung in Europa stattfindet. brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR verpflichtet sich, den Veranstalter unverzüglich zu informieren, falls der Verdacht einer Datenschutzverletzung vorliegt.

5.5 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Verwendung der Daten ist bei Vorliegen der Einwilligung der*des Teilnehmers*Teilnehmerin Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der*die Teilnehmer*in hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

5.6 Der Datenschutzbeauftragte der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR ist erreichbar unter: bongo@brand-on-fire.de. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR. Weitere Informationen zum Datenschutz sind unter dem Link https://www.ruegenwalder.de/aktionen/grillen/datenschutz zu finden.

6. Widerspruch und Löschung
6.1 Der*die Teilnehmer*in kann jederzeit der Verarbeitung und Speicherung seiner persönlichen Daten widersprechen. Dazu muss nur eine E-Mail an aktion@ruegenwalder.de gesendet werden. Der Widerspruch kann formlos erfolgen. 

6.2 Bitte beachten Sie, dass eine Löschung bzw. ein Widerspruch zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung vor erfolgreicher Auszahlung dazu führt, dass die Abwicklung der Aktion nicht erfolgreich beendet werden kann und keine Auszahlung des Betrages stattfindet. Die Daten werden sechs Monate nach Ende der Aktion automatisch durch die brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR gelöscht.

7. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Eine evtl. unwirksame Klausel wird durch eine wirtschaftlich vergleichbare Regelung ersetzt. Zu der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Veranstalter und brand on fire Digital Matthias Wirges & David Jagalski GbR nicht verpflichtet.

Einwilligungserklärung
Ich bin damit einverstanden, dass der Veranstalter sowie dessen Auftragsverarbeiter (wie in vorstehend genannter Datenschutzerklärung definiert) die für meine Teilnahme notwendigen Daten entsprechend Nr. 3.2 der Teilnahmebedingungen erheben und im hierfür technisch erforderlichen Umfang auch Cookies einsetzen.

Meine vorstehende Einwilligung gilt so lange, bis ich sie widerrufe. Diesen Widerruf kann ich zu jedem späteren Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erklären (z.B. an moin@ruegenwalder.de). Ferner stehen mir die weiteren in den Teilnahmebedingungen und die in der allgemeinen Datenschutzerklärung des Veranstalters dargestellten Rechte zu (abrufbar unter "https://www.ruegenwalder.de/aktionen/grillen/datenschutz").

Seite teilen: