RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

BackWerk & Rügenwalder Mühle kooperieren beim vegetarischen Hot Dog

BackWerk erweitert in Kooperation mit der Rügenwalder Mühle sein Hot-Dog-Sortiment um eine vegetarische Option. Der „Rügenwalder Mühle Veggie Dog“ wird mit dem Vegetarischen Mühlen Würstchen zubereitet und ist ab Februar im Rahmen einer nationalen Aktion in allen BackWerk-Stores in Deutschland erhältlich.

Ab Februar wird es erstmals deutschlandweit einen vegetarischen Hot Dog bei BackWerk geben. Neben den etablierten Varianten Classic, Bacon und BBQ Triple Cheese wird der Rügenwalder Mühle Veggie Dog im Rahmen einer Aktion vom 4. Februar bis zum 13. April in allen BackWerk-Stores erhältlich sein.

Der Rügenwalder Mühle Veggie Dog kommt in einem rustikalen Mehrkorn-Baguettebrötchen, wird unter anderem mit frischer Avocado & Tomaten sowie dem Vegetarischen Mühlen Würstchen der Rügenwalder Mühle zubereitet und im Ofen mit mildem Gouda überbacken. „Der Hot Dog ist seit seiner Einführung 2017 einer unserer beliebtesten Snacks. Wir glauben, der steigenden Nachfrage nach fleischfreien Alternativen mit diesem Innovationsprodukt nachzukommen. Dadurch zeigen wir, dass sich klassische Snacks und neue Konsumentenerwartungen köstlich ergänzen. Wir freuen uns,  Rügenwalder für diese Aktion als Kooperationspartner gewonnen zu haben“, so Gordon Faehnrich, Managing Director Concepts bei der Valora Food Service Deutschland.

Rügenwalder Mühle als Experte für vegetarische Produkte
Mit der Rügenwalder Mühle hat BackWerk einen idealen Kooperationspartner gefunden. Mittlerweile macht der Lebensmittelhersteller rund 35% seines Umsatzes mit vegetarischen / veganen Produkten. Die Projektleiter Julia Adden (Junior Manager New Channels) und Lars Theurich (Brand Manager Sponsoring & Kooperation) freuen sich über die Kooperation mit der Valora: „Wir sind sehr gespannt auf das Projekt und freuen uns auf die Umsetzung. Dadurch, dass es mit dem Hot Dog einen sehr beliebten Snack-Klassiker jetzt auch als Veggie-Variante gibt, können wir noch mehr Verbrauchern zeigen, wie lecker vegetarische Alternativen sind und vor allem auch neugierige neue Kunden ansprechen.“

BackWerk fokussiert fleischfreie Alternativen und saisonale Produkte
Der Rügenwalder Mühle Veggie Dog passt perfekt zum BackWerk-Motto Always a green alternative, mit dem in diesem Jahr Sortimentsimpulse durch Nachhaltigkeit gesetzt werden sollen – auch die kürzliche Umstellung auf Fairtrade-Kaffee im Januar, fleischfreie Alternativen und saisonale Produkten wie zum Beispiel Erdbeeren fallen darunter.

Ob der Rügenwalder Mühle Veggie Dog auch über den Aktionszeitraum hinweg in das BackWerk-Sortiment aufgenommen wird, entscheidet die Akzeptanz bei den Gästen. „BackWerk setzt auf einen basisdemokratischen Entscheidungsprozess, in dem sowohl unsere Franchisepartner und selbstverständlich unsere Gäste eine wichtige Rolle spielen. Natürlich wünschen wir diesem tollen Kooperationsprodukt maximalen Erfolg“, so Faehnrich.  

Hochauflösendes Bildmaterial des Rügenwalder Mühle Veggie Dogs sowie des gesamten Hot-Dog-Sortiments für die redaktionelle Nutzung finden Sie unter folgendem Link (© Valora): http://bit.ly/backwerk_2020_hotdog_presse  

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Media Relations
Daniela Frietinger
d.frietinger@engel-zimmermann.de
Tel: +49 89 893 563 552
Fax: +49 89 89398429

 


Über BackWerk
«FEEL GOOD FOOD»: BackWerk ist der größte Back-Gastronom Deutschlands. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein frisches und qualitativ hochwertiges Angebot an modernen Snacks sowie heißen und kalten Getränken aus und betreibt seine Stores in einem partnerschaftlichen Franchise-Modell. Mit seinen rund 350 Standorten sorgt BackWerk mittlerweile in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz für Feel-Good-Momente.
Weitere Informationen unter www.back-werk.de.

Über die Rügenwalder Mühle
Das Sortiment des Markenherstellers Rügenwalder Mühle umfasst neben rund 30 klassischen Fleisch- und Wurstwaren seit Ende 2014 auch inzwischen über 30 vegetarische und vegane Alternativen. Die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG. wurde 1834 von Fleischermeister Carl Müller im pommerschen Rügenwalde gegründet und ist die heute einer der bekanntesten Lebensmittelhersteller in Deutschland. Seit 2014 ist Rügenwalder Mühle Vorreiter bei vegetarischen / veganen Fleisch- und Wurstalternativen und heute in diesem Segment Marktführer in Deutschland.
Die rote Mühle, das Markenzeichen der Rügenwalder, bürgt dabei stets für handwerkliche Tradition und beste Zutaten. Mit rund 750 Beschäftigten erwirtschaftete das Unternehmen, das seit 1956 im niedersächsischen Bad Zwischenahn sitzt, 2018 einen Jahresumsatz von 212 Mio. Euro. Die Leitung des Familienunternehmens in siebter Generation liegt in den Händen von Dr. Gunnar Rauffus als Vorsitzendem des Aufsichtsrats. Vorsitzender der Geschäftsleitung ist Michael Hähnel. Der Geschäftsleitung gehören außerdem Lothar Bentlage (Vertrieb, Export), Godo Röben (Marketing, F&E), Michael Sanft (Kaufmännischer Leiter) und Thomas Wittkowski (Produktion, Technik) an.

Über Valora
Tagtäglich engagieren sich rund 15.000 Mitarbeitende im Netzwerk von Valora, um ihren Kunden mit einem umfassenden Convenience- und Food-Angebot ein kleines Stück Glück zu bringen – nah, schnell, praktisch und frisch. Die mehr als 2.700 kleinflächigen Verkaufsstellen von Valora befinden sich an Hochfrequenzlagen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden. Zum Unternehmen gehören unter anderem k kiosk, Brezelkönig, BackWerk, Ditsch, Press & Books, avec, Caffè Spettacolo und die beliebte Eigenmarke ok.– sowie ein stetig wachsendes Angebot an digitalen Services. Ebenso betreibt Valora eine der weltweit führenden Produktionen von Laugengebäck und profitiert im Bereich Backwaren von einer stark integrierten Wertschöpfungskette. Valora erzielt jährlich einen Aussenumsatz von über CHF 2.7 Mrd. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Muttenz, Schweiz. Die Namenaktien der Valora Holding AG (VALN) werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gehandelt. Die Business Unit Valora Food Service Deutschland betreibt, als Teil der Division Food Service bei Valora, die B2C-Formate BackWerk und Ditsch in Deutschland, Österreich und den Niederlanden.

Weitere Informationen unter www.valora.com.