Cookies sind für die Optimierung unserer Internetseite erforderlich. Cookies können auch Informationen enthalten, wie Sie unsere Internetseite nutzen, damit wir sie für Sie verbessern können. Auf dieser Internetseite werden Cookies vor allem für die Messung der Besucherzahlen sowie für die Optimierung der Inhalte genutzt.
Wenn Sie mehr über den Einsatz von Cookies erfahren möchten und wie sie entfernt werden können, klicken Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.
Ok

Die Rügenwalder Mühle legt die Karten auf den Tisch. +++ Update - 9.10. Bewerbungsphase abgelaufen +++

Godo Röben, Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle.

Moin,
Mein Name ist Godo Röben. Ich bin leidenschaftlicher Fußballfan und außerdem Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle.

In meinem Job muss man sich einer Vielzahl von Aufgaben und Herausforderungen stellen, um ein Familienunternehmen wie die Rügenwalder Mühle erfolgreich zu machen.

Das merke ich besonders stark, bei einem Blick auf unsere sozialen Kanäle. Dort wird viel diskutiert, motiviert und kritisiert – und das finde ich ebenso spannend wie notwendig.  

Mir persönlich ist es leider nicht möglich jede einzelne Frage zu beantworten, so wie ich es gerne würde. Ich stelle zudem fest, es sind häufig die gleichen Themen, die euch bewegen. Darum möchte ich – mit deiner Unterstützung – gerne etwas Neues probieren.

Lass uns gemeinsam an einen Tisch setzen.

Ich würde dich gerne zu uns in die Mühle einladen. Gemeinsam mit YouTubern, Instagrammern, Bloggern und Journalisten möchte ich in einer kleinen Talkrunde über all die Themen reden, die die Mühle und ihre Fans in den letzten Monaten bewegt haben und in Zukunft bewegen werden.
Themen wie:

  • Erst Fleisch, dann Veggie und jetzt auch Bio - Wohin geht die Reise für die Rügenwalder Mühle?
  • Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen
  • Wie entsteht die Idee für ein Produkt und wie lange dauert die Entwicklung?
  • etc. 

Und wir möchten Dir an diesem Tag in verschiedenen Abteilungen gerne zeigen, wie wir arbeiten und Euer Feedback auch unsere Arbeit beeinflusst. Sei es zum Thema Nachhaltigkeit, Forschung & Entwicklung, oder auch in anderen Bereichen.

Godo Röben, Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle.

Hast du Interesse?

Dann zeig uns, warum genau du in unsere Diskussionsrunde gehörst.
Bist du selbst Vegetarier oder Veganer? Oder doch leidenschaftlicher Fleischliebhaber? Vielleicht beschäftigst du dich aber auch einfach gerne mit Foodtrends. 
Mir geht es nicht darum, nur echte Mühlen-Fans an den Tisch zu bringen. Ich wünsche mir eine offene, kritische aber respektvolle Diskussion. Am liebsten gemeinsam mit dir.

Was du tun musst.

Schick uns einfach dein kurzes Vorstellungsvideo und überzeuge uns indem du uns sagst, welche Themen dich bewegen und warum du in der Diskussionsrunde dabei sein möchtest. Lade es direkt hier hoch und fülle das Kontaktformular aus. Nach unserer Auswahlphase erfährst du am 11. Oktober, ob du dabei bist.

Allgemeine Informationen

Das Event findet ganztägig am 26. Oktober 2017 bei der Rügenwalder Mühle, Bad Zwischenahn, statt. Anreise ist am 25. Oktober. Insgesamt vergeben wir 5 Plätze für die Teilnahme.

Wir kümmern uns um eine Übernachtung und Verpflegung vor Ort.
Das Event wird mit Kameras begleitet und voraussichtlich ein paar Tage nach dem Event auf den sozialen Kanälen der Rügenwalder Mühle und evtl. der anderen Gäste gepostet. Auch Artikel in bekannten Zeitschriften und Online Magazinen sind geplant.

Seite teilen: