RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen TikTok Challenge #snackveggie

Für die Teilnahme am Gewinnspiel "#snackveggie" (nachfolgend "Gewinnspiel") gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“). 

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG (nachfolgend "Veranstalter" oder „Rügenwalder Mühle“ genannt), Industriestraße 5, 26160 Bad Zwischenahn. 

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu TikTok Inc. und wird in keiner Weise von TikTok Inc. gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden sind nicht an TikTok Inc. zu richten, sondern direkt an den Veranstalter. Die Teilnehmer erkennen mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen an, dass sie keinerlei Ansprüche gegen TikTok Inc. erwerben können, wenn sie an der Aktion teilnehmen.

1 Teilnahme

1.1 
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG und deren Angehörige. Der Veranstalter behält sich vor, einen Altersnachweis zu verlangen.

1.2 
Eine Teilnahme kann nur über das Internet erfolgen und setzt die Registrierung in der Online-Community TikTok voraus.

1.3 
Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Die Teilnehmer (im Folgenden gelten Personenbezeichnungen gleichermaßen für Personen männlichen und weiblichen Geschlechts) müssen lediglich die Kosten tragen, die mit der Teilnahme über das Internet verbunden sind (Nutzungsentgelt für Internetverbindung).

1.4 
Die Teilnahme erfolgt durch das Hochladen eines Videos auf TikTok, in dem der Teilnehmer unterschiedliche Snack-Situationen zeigt (nachfolgend als „Beitrag“ bezeichnet). Außerdem muss der Teilnehmer in seinem Beitrag auf @ruegenwaldermuehle verlinken und den Hashtag #snackveggie verwenden.

1.5 
Es darf nur einmal pro Person teilgenommen werden. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter, über Agenturen oder über sonstige gewerbliche Anbieter ist unzulässig.

1.6 
Der Teilnehmer erklärt sich durch das Verlinken von @ruegenwaldermuehle ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter den Beitrag auf ihrem TikTok-Kanal repostet und von anderen Social Media Profilen (etwa bei YouTube oder Instagram) auf den Beitrag verlinkt. Die Einstellungen der Privatsphäre auf dem eigenen Profil werden dabei nicht berührt.

1.7 
Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

2 Aktionszeitraum

Das Gewinnspiel wird veranstaltet im Zeitraum vom 19.07.2021 (00:00 Uhr) bis 09.08.2021 (23:59 Uhr).
 

3 Durchführung des Gewinnspiels 

3.1 
Das Gewinnspiel wird ausschließlich über TikTok durchgeführt.

3.2 
Die Teilnahme erfolgt durch das Hochladen eines Videos auf TikTok, in dem der Teilnehmer unterschiedliche Snack-Situationen zeigt (nachfolgend als „Beitrag“ bezeichnet). Außerdem muss der Teilnehmer in seinem Beitrag auf @ruegenwaldermuehle verlinken und den Hashtag #snackveggie verwenden.

3.3 
Unter allen Teilnehmern werden nach Teilnahmeschluss 13 Gewinner von einer Rügenwalder Mühle-Jury ermittelt und per persönlicher Nachricht über ihr Profil bei TikTok, über welches sie am Gewinnspiel teilgenommen haben, über ihren Gewinn informiert. 

Die Gewinner müssen den Gewinn per persönlicher TikTok-Nachricht an das Profil von Rügenwalder Mühle auf TikTok (@ruegenwaldermuehle) unter Angabe von Vor-und Nachnamen, Versandadresse sowie E-Mail-Adresse innerhalb von sieben (7) Kalendertag bestätigen, ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird unter den verbliebenen Teilnehmern ein neuer Gewinner ermittelt.

Verlost werden: 

  • 1 x 1 Cowboy4 -Bike (Lieferung voraussichtlich ab September 2021)
  • 1 x 1 Sony Playstation 5
  • 1 x 1 Apple AirPods Pro 
  • 10 x 1 Bauchtasche im Rügenwalder Mühle Design

Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, wenn dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich ist. Er behält sich darüber hinaus das Recht vor, das Gewinnspiel zu beenden oder zeitweise auszusetzen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen unmöglich ist.

Die Sachpreise werden von der Rügenwalder Mühle oder einem von der Rügenwalder Mühle beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die von dem Gewinner angegebene Adresse versendet. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Model, Farbe o.Ä. bestehen. Der Veranstalter kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

4 Verantwortlichkeit der Teilnehmer für Beiträge

4.1 
Es dürfen keine verletzenden, verleumderischen, böswilligen oder das Persönlichkeitsrecht verletzenden Inhalte veröffentlicht werden. Es dürfen keine jugendgefährdenden Informationen oder Inhalte verbreitet werden. Ferner sind rassistische, gewalttätige, gewaltverherrlichenden, politisch extremistische, sexistische, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen, sowie solche, die andere Personen, Volksgruppen oder religiöse Bekenntnisse beleidigen, verleumden, bedrohen oder verbal herabsetzen, nicht gestattet. Es darf keine kommerzielle oder politische Werbung veröffentlicht werden. Dieses Verbot bezieht sich auf politische Inhalte, die nicht mit den Werten des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland vereinbar sind. Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Rechte Dritter (z.B. Urheber-, Persönlichkeits-und/oder Markenrechte) zu verletzen. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Beiträge von Teilnehmern zu löschen oder diese vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese gegen eine der vorgenannten Bestimmungen verstoßen.

4.2 
Mit dem Posten seines Beitrags erklärt der Teilnehmer, dass der Beitrag frei von Rechten Dritter ist, also, dass der Beitrag entweder von ihm/ihr stammt oder er die jeweilige Einwilligung der Urheber sowie der ggf.in dem Beitrag zu sehenden anderen Personen eingeholt hat, und diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem Veranstalter nachweisen kann. Der Teilnehmer versichert außerdem, dass durch den Beitrag auch keine sonstigen Rechte Dritter, insbesondere keine Urheberrechte, Persönlichkeits-oder Markenrechte, verletzt werden und der Beitrag keine gewaltverherrlichenden, strafrechtlich relevanten, pornografischen oder sonst anstößigen oder rechtsverletzenden Inhalte enthält.

4.3 
Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen über dem Veranstalter aufgrund des Beitrags entstanden sind oder entstehen sollten. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem bereit, Rügenwalder Mühle jederzeit in zumutbarer Form bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Darüberhinausgehende Schadensersatzansprüche der Veranstalterin gegenüber dem Teilnehmer bleiben unberührt.

4.4 
Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, den von einem Teilnehmer hochgeladenen Beitrag auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, jederzeit und ohne Erklärungen oder Vorankündigungen Beiträge abzulehnen, Beiträge zu löschen oder den Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein Beitrag nach der sachgerechten Einschätzung des Veranstalters rechtswidrig ist, gegen die guten Sitten verstößt oder sonst unangemessen ist.

5 Nutzungsrechte

5.1 
Mit Verlinkung von @ruegenwaldermuehle und Posten des Beitrags erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der von ihm/ihr zur Verfügung gestellte Beitrag – vorbehaltlich eines Widerrufs nach Ziffer 7.5 dieser Teilnahmebedingungen – zur Abwicklung des Gewinnspiels sowie zur, auch werblichen, Präsentation der Teilnehmerbeiträge auf den Social Media Profilen des Veranstalters (TikTok: @ruegenwaldermuehle; Instagram:@ruegenwaldermuehle; Facebook: @ruegenwalder; YouTube: Rügenwalder Mühle) genutzt, insbesondere vervielfältigt, verbreitet sowie Dritten öffentlich zugänglich gemacht wird. Für diese Zwecke ist es dem Veranstalter außerdem erlaubt, Dritten Nutzungsrechte an den Beiträgen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche oder zeitliche Beschränkungen.

5.2 
Der Teilnehmer verzichtet auf ein etwaiges Recht, als Urheber des Beitrags genannt zu werden.

5.3 
In den Fällen, in denen der Teilnehmer seine Einwilligung in die Nutzung des Beitrags widerruft, entfällt automatisch die Berechtigung an dem Gewinnspiel weiter teilzunehmen. Dem Teilnehmer entstehen keine darüberhinausgehenden Nachteile.

6 Datenschutz

6.1 
Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG, Industriestraße 5, 26160 Bad Zwischenahn. Solltest Du Fragen oder Anmerkungen zu Umgang oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten haben oder möchtest Du Deine Rechte im Datenschutz ausüben, kontaktiere uns bitte über moin@ruegenwalder.de oder schreibe an die vorgenannte Adresse.

6.2 
Unser Datenschutzbeauftragter ist per E-Mail moin@ruegenwalder.de oder postalisch unter unserer o.g. Postadresse erreichbar.

6.3 
Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass der Teilnehmer einen Videobeitrag mit dem in Ziffer 2 beschriebenen Inhalt bei TikTok postet. Diesen Beitrag verwenden wir für die Ermittlung der Gewinner. Den TikTok-Profilnamen des Teilnehmers nutzen wir zur Zuordnung des Beitrags und der Kontaktaufnahme per Direktnachricht. Im Falle des Gewinns muss der Teilnehmer uns seinen Vor-und Nachnamen sowie seine Adresse übermitteln; diese verwenden wir, um den Gewinn postalisch zuzustellen. Den Namen verwenden wir außerdem, um eine persönliche und fachgerechte Betreuung sicherstellen zu können.

6.4 
Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Gewinnspiels sind Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt). Wir bitten den Teilnehmer daher um seine Einwilligungserklärung gem. der nachfolgenden Ziffer 7.5 dieser Teilnahmebedingungen. Die Bereitstellung der Daten durch den Teilnehmer ist freiwillig. Ohne die Daten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel jedoch nicht möglich.

6.5 
Mit dem Posten meines Beitragsunter dem Hashtag #snackveggie und Verlinkung von @ruegenwaldermuehle willige ich ein, dass zur Teilnahme am Gewinnspiel mein Beitrag und mein Profilname bei TikTok sowie – im Falle des Gewinns – mein Vor-und Nachname und meine E-Mail-Adresse durch Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG gespeichert und verarbeitet werden.
Ich bin außerdem damit einverstanden, dass mein Beitrag auf dem TikTok-Kanal von der Rügenwalder Mühle unter @ruegenwaldermuehle reposted wird. Hierdurch wird für alle Besucher des Rügenwalder Mühle-Kanals auf TikTok erkennbar, dass ich an dem Gewinnspiel teilgenommen habe.
Meine Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG, Stichwort: „TikTok Gewinnspiel, Industriestraße 5, 26160 Bad Zwischenahn oder per E-Mail an moin@ruegenwalder.de widerrufen. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Gewinnspiel ist bei Nichterteilung oder Widerruf Ihrer Einwilligung nicht (mehr) möglich

6.6 
Nach Abschluss des Gewinnspiels löscht der Veranstalter alle erhobenen Daten, sofern diese nicht aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten länger vorzuhalten sind.

6.7 
Als Betroffener können Sie sich jederzeit mit einer formlosen Mitteilung an die oben unter 7.1genannten Kontaktdaten wenden, um Ihre Rechte gemäß der DSGVO auszuüben. Diese Rechte sind das Recht, Auskunft über die Datenverarbeitung zu erhalten, sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten (Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO), das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Ergänzung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO), das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, sowie, falls die personenbezogenen Daten veröffentlicht wurden, die Information an andere Verantwortliche über den Antrag auf Löschung (Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO), das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO), das Recht, die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO), das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, um sie zu unterbinden (Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO), das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, um eine Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruht, zu unterbinden. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf (Widerrufsrecht, Art. 7 DSGVO), das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung gegen die DSGVO verstößt (Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO).

6.8 
Unsere Datenschutzinformationen sind abrufbar unter:
https://www.ruegenwalder.de/datenschutzerklaerung, https://www.ruegenwalder.de/impressum, https://www.ruegenwalder.de/snackveggie 

7 Haftung

7.1 
Alle Angaben seitens des Veranstalters erfolgen ohne Gewähr.

7.2 
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Online-Community TikTok.

7.3 
Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Reiseveranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei dem Veranstalter entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.

7.4 
Der Veranstalter haftet auf Schadenersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Veranstalterin, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, die die Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf die der Teilnehmer vertrauen durfte und vertraut hat. Bei nur leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für den Veranstalter, seinen gesetzlichen Vertretern oder seiner Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

7.5 
Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. Ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

8 Sonstiges

8.1 
Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

8.2 
Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

8.3 
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen – im Rahmen des rechtlich Zulässigen – zu ändern oder zu korrigieren.

8.4 
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation, Missbrauch) unter Wahrung der rechtlichen Belange des Teilnehmers auszusetzen oder abzubrechen.

8.5 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Stand: 12.07.2021

Seite teilen: