Frikadellen – die schmecken immer!

Frikadellen, je nach Region auch Buletten, Fleischpflanzerl oder Fleischküchle genannt, mag eigentlich jeder, ob als Mahlzeit oder Snack. Kein Wunder, denn die gebratenen Klößchen aus hochwertigem Hackfleisch, Brötchen, Zwiebeln und sorgfältig ausgewählten Gewürzen sind lecker und äußerst vielseitig.

Köstliche Buletten – Gerichte für zu Hause

Hackfleischbällchen wie bei Muttern sind ganz nach dem Geschmack von Groß und Klein. Gute Frikadellen bestehen aus ausgesuchten Zutaten und kommen ohne Geschmacksverstärker und Farbstoffe aus. Sie schmecken herzhaft frisch und sind für viele Mahlzeiten zu haben. So passen sie beispielsweise ausgezeichnet zu traditionellen Beilagen wie Kartoffeln und Gemüse. Auch in einer würzigen Rahm- oder Jägersoße mit Pilzen sind Frikadellen ein Genuss. Eine besonders pfiffige Idee sind kleine Fleischküchle mit Spaghetti oder Fusilli in einer pikanten Tomatensoße. Wer mag, kann diese drei Zutaten dann noch mit Käse bestreuen und im Ofen überbacken. Auch Kartoffel- und Gemüseaufläufe erhalten durch die kleinen Fleischbällchen eine ganz besondere Note. Außer zum Überbacken und Braten können Sie Frikadellen auch ausgezeichnet kalt servieren. Zum Beispiel bei einem Buffet auf der nächsten Party, beim Kindergeburtstag oder Picknick im Grünen.

Kreative Pausenbrote und Zwischenmahlzeiten

Verwenden Sie würzige Frikadellen doch einmal für schmackhafte Schulbrote oder als kleine Stärkung für Ihre Mittagspause. Ein dick belegtes Sandwich mit einer klein geschnittenen Bulette, Eierscheiben, Käse und Tomaten ist fast schon eine richtige Mahlzeit. Auch als Beigabe zu Nudel- und Kartoffelsalat oder zu farbenfrohen Gemüsesticks sind die kleinen Fleischpflanzerl ideal. Auf Schulausflügen geben die praktischen Mini-Frikadellen kleinen Entdeckern schnell wieder neue Energie und nehmen dabei kaum Platz im Rucksack weg.

Ob Mittag- oder Abendessen, Arbeit oder Freizeit, Frikadellen passen einfach immer. Fertig zubereitet sind sie immer schnell zur Hand und eignen sich sowohl für den kleinen Hunger zwischendurch als auch für komplette Mahlzeiten.

Frikadellen, der leckere Snack für zwischendurch

Die Rügenwalder Mühlen Frikadellen gibt es sowohl als klassische Variante aus Schweinefleisch, in der leichteren Version mit 100% Geflügelfleisch oder als vegetarische Variante mit bunter Paprika. Alle Frikadellen sind übrigens laktosefrei. Und die Fleischsorten zusätzlich glutenfrei. Um dies zu gewährleisten, wurde lange nach einer Spezial-Bäckerei für glutenfreies Paniermehl gesucht, die von der Rügenwalder Mühle schließlich in Österreich gefunden wurde.

Durch den wiederverschließbaren Becher lassen sich die leckeren Snacks einfach mitnehmen und sind die ideale Zwischenmahlzeit für unterwegs. Alle Mühlen Frikadellen sind bereits fix und fertig gebraten. Ob Radtour, Wanderung oder ein Besuch im Freibad, Mühlen Frikadellen machen jeden Spaß mit.