Würstchen – leckerer Snack und köstliche Mahlzeit

Wenn es Würstchen nicht schon gäbe, man müsste sie erfinden – so vielseitig sind sie. Ob einfach so kalt für zwischendurch, zum Teilen mit Schulfreunden auf dem Pausenhof oder als knackig köstlicher Teil einer warmen Mahlzeit – Würstchen passen immer und sind beliebt bei Groß und Klein.

Frankfurter, Wiener oder Bockwurst – die Varianten sind zahlreich

Unter all der herrlichen Vielfalt deutscher Metzgerskunst reicht kein Produkt dem Würstchen so schnell das Wasser. Frankfurter, Wiener, Knacker, Bockwurst – jede Region zählt eine Spezialität ihr Eigen. Durchschnittlich 60 Wiener Würstchen verzehrt beispielsweise jeder Deutsche pro Jahr. Das muss nicht zwangsläufig als Teil der Hauptmahlzeit sein. Denn Würstchen sind nicht nur lecker, sondern auch perfekt für unterwegs. Leicht zu verpacken und zu transportieren begleiten sie in die Schule, zur Arbeit oder zum nächsten Picknick. Schmackhafte Würstchen lieben Ketchup, Mayonnaise, Chutneys und Senf gleichermaßen. Auf einem Brötchen und gemeinsam mit Salat, Gurken und Zwiebeln wird das Würstchen appetitlicher Teil einer gesunden Mahlzeit. Mit Speck ummantelt auf dem sommerlichen Grill, geschickt versteckt in Blätterteig oder als gruselig geschnittenes „Ketchup-blutiges” Fingerfood beim Kindergeburtstag lässt das Würstchen jeden kreativ werden.

Voller Geschmack, leichter Genuss

Als Hingucker im rheinischen Kartoffelsalat, leckere Beilage zu den schwäbischen Linsen und Spätzle oder als Würstchen im knusprigen Schlafrock: Das Produkt kommt dank unterschiedlichster Rezepte in abwechslungsreichen Varianten auf den heimischen Teller. Gerade Wiener und Frankfurter Würstchen weisen bei hochwertiger Verarbeitung einen moderaten Fettanteil von rund 25 g auf. Besonders attraktiv in Sachen Nährwerte zeigen sich Geflügelwürstchen mit 17 g Fett. Je nach Art ergänzen Speck und Gewürze das Schweine-, Rind- oder Geflügelfleisch und durchlaufen als fertiges Produkt einen Räuchervorgang.

Kleine Würstchen ganz groß

Gesundheitsbewusste Ernährung ist für viele Verbraucher keine leere Floskel. Zu Recht erwarten sie ausgewogene Nährwerte auch bei Würstchen. Nicht selten sind Kinder die begeisterten Genießer. Daher ist es so wichtig, dass Eltern ihrem Nachwuchs diesen Geschmack sorglos gönnen dürfen. Alle Produkte aus dem Würstchen Sortiment der Rügenwalder Mühle sind klar deklariert und sorgen für Transparenz bei den Zutaten. Sicher im praktischen Becher zum Mitnehmen verpackt, lässt der Rundumblick auf die Wurst schon vor dem Genuss das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ob Wiener oder geräuchert und für Geflügel-Fans zu 100 % aus Geflügel – eines der Würstchen trifft sicher den Geschmack. Über die Qualität der Zutaten und die Sorgfalt der Verarbeitung wachen wie immer das eigene Labor und das anerkannte SGS INSTITUT FRESENIUS.