Pilz-Pfanne mit Mühlen Frikadellen

Zubereitung
  1. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein hacken. Paprika fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 4 Minuten braten. Wein und Brühe zugießen, aufkochen lassen.
  3. Mühlenfrikadellen, Sahne und Paprikastücke zugeben. Soßenbinder einrühren und alles 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreuen.

Dazu: Bauernbrot

Zubereitungszeit

ca. 30 Minuten

Nährwerte pro Portion:

449 kcal/2.084 kJ
18 g Eiweiß
44,7 g Fett
8,5 g Kohlenhydrate

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Pilze
    (Pfifferlinge, Champignons ...)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika, 150 g
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Weißwein
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 Becher Mühlen Frikadellen, klassisch
  • 250 g Sahne
  • 1-2 EL heller Soßenbinder
  • Salz, Pfeffer