RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Live-Cooking auf Instagram „GZSZ Rezept-Challenge“: Rügenwalder Mühle geht gemeinsam mit Mediaplus und Ad Alliance neue crossmediale Wege

Bad Zwischenahn, im Oktober 2020. Leckere vegetarische und vegane Vielfalt in einem jungen und attraktiven Umfeld – mit der „GZSZ Rezept-Challenge“ geht die Rügenwalder Mühle zusammen mit Mediaplus und Crossmedia-Vermarkter Ad Alliance neue Wege in Sachen crossmedialer Kampagne: TV und Social Media werden so eng miteinander vernetzt wie noch nie zuvor in Deutschland und sorgen so für hohes Engagement, enge Interaktion und maximale Reichweite.

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen die beliebten Schauspieler der UFA Serial Drama-Serie, Iris Mareike Steen und Daniel Fehlow, sowie das Vegane Mühlen Hack der Rügenwalder Mühle. Die „GZSZ Rezept-Challenge“ läuft in drei Phasen: Voting, Live-Event und Wrap-up.

In der Voting-Phase ab 12. Oktober treten beide Schauspieler mit eigenen Rezepten gegeneinander an. Mit Cut Ins bei GZSZ (19.40 Uhr bei RTL), einem Choose Takeover bei TVNOW im Umfeld von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) und „Alles was zählt“ sowie diversen Social Posts, sowohl auf den Kanälen von GZSZ als auch der Schauspieler, werden die Zuschauer und User aufgefordert, auf RTL.de abzustimmen, welches Rezept das bessere und leckerere ist.

Das Gewinnerrezept wird am 19. Oktober um 20.15 Uhr live zubereitet – im Rahmen eines Live-Cookings auf dem GZSZ-Instagram-Kanal. Der besondere Clou: Durch den Dreh via Smartphone können die Fans direkt wie in einem Videocall zum Livestream dazu geschaltet werden und über Kommentare in Kontakt mit Iris und Daniel treten. Als Reichweiten-Booster erfolgt, kurz bevor es losgeht, LIVE-on-Tape im TV eine Schaltung in die Showküche zu den beiden Schauspielern, was die Zuschauer nochmal zum Umschalten auf Instagram animiert. Eine einzigartige und völlig neue Vernetzung von TV und Social Media. Zusätzlich wird am Eventtag auch auf den sozialen Kanälen für das Live-Cooking geworben.

Die schönsten Momente des Kochabends werden anschließend in der dritten Phase im Umfeld von GZSZ sowie als Pre-Roll bei TVNOW ausgestrahlt. Auf den Social-Kanälen blicken GZSZ, Iris und Daniel ebenfalls auf die Aktion zurück und ziehen Bilanz. Die Konzeption, Kreation und Aussteuerung der „GZSZ Rezept-Challenge“ auf den digitalen Kanälen der Rügenwalder Mühle übernimmt die betreuende Lead Agentur häppy.

„Wir freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit Ad Alliance und Mediaplus mit diesem komplett neuen Format eine so individuelle Kooperation entwickeln konnten, die genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist“, erklärt Claudia Hauschild, Unternehmenssprecherin der Rügenwalder Mühle. „Wir wollen über kreatives Involvement in die Köpfe und die Einkaufswagen unserer Verbraucher. Und dafür gehen wir mit der intelligenten Vernetzung von GZSZ und Instagram hier einen ganz neuen Weg.“

Frank Vogel, CSMO der Ad Alliance: „Unsere tägliche Serie GZSZ steht für junge Trend-Themen. Da passt vegetarische bzw. vegane Ernährung optimal. Besonders begeistert bin ich von der Interaktivität dieser Ad Alliance-Kampagne und der Möglichkeit, dass sowohl die Zuschauer als auch die User aktiv dabei sein können. Für mich Zielgruppenansprache par excellence.“

Andreas Fuhlisch, Managing Partner bei Mediaplus ergänzt: „Mit der GZSZ-Rezept-Challenge ist es uns mit allen Beteiligten gelungen, aus einer konsequent integriert gedachten Idee ein Format zu entwickeln, das die Zielgruppe quasi spielerisch und mit hohem Unterhaltungswert auf mehreren Kanälen erreicht und dabei die Vorzüge des Produktes perfekt inszeniert.“