RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Vegane Linsen-Hack-Bolognese mit Zucchini-Dinkelspaghetti

Vegane Linsen-Hack-Bolognese mit Zucchini-Dinkelspaghetti

Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 120 g Pardina-Linsen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • 1 Packung Vegetarisches
    Mühlen Hack
    *
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 1 TL italienische Kräuter (getrocknet)
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 120 ml Rotwein (trocken)
  • 2 Lorbeerblätter (getrocknet)
  • 1 TL Muscovado-Zucker
  • 120 g Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Strauchtomaten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 Karotten

Für die Pasta:

  • 500 g Dinkel-Spaghetti
  • 1 Zucchini
  • Olivenöl
  • 2 EL frische Kresse
  • Parmesan nach Belieben 

*Das Vegetarische Mühlen Hack ist ein veganes Produkt. 

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem Topf mit der doppelten Menge Wasser und einem Lorbeerblatt aufkochen. 25–30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Karotten, Staudensellerie schälen, beides fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Zwiebel abziehen und auch diese fein würfeln. Knoblauch schälen und fein reiben. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und 5 Minuten karamelisieren lassen. Knoblauch, Karotten- und Selleriewürfel hinzugeben und weitere 3 Minuten anrösten.
  2. Tomatenmark, Wasser und Zucker in die Pfanne geben und unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Gemüsebrühe angießen. Thymianzweige, Lorbeerblatt, Kräuter, Paprika und Cayennepfeffer hinzugeben. Frische Tomatenwürfel unterheben und 3 Minuten köcheln lassen.
  3. Die gekochten Linsen sowie das vegane Hack hinzugeben und für 3 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt und Thymianzweige entfernen. Nach Belieben mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  4. Dinkelnudeln in reichlich Salzwasser 6 Minuten kochen. Abgießen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Enden der Zucchini entfernen. Mit einem Spiralschneider die Zucchini in lange Streifen schneiden.
  5. Zucchininudeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl schwenken, bis sie weich sind. Mit Dinkelnudeln vermengen und in tiefen Tellern anrichten.
  6. Mit veganer Bolognese reichen und mit frischer Kresse bestreuen. Nach Belieben mit Parmesankäse reichen.

Verwendetes Produkt

Vegetarisches Mühlen Hack

Nährwerte pro Portion

4.020 kJ(955 kcal) Brennwert 60 g Eiweiß 29 g Fett 117 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Händlersuche

Hier gibt es unsere Produkte