RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Salat mit vegetarischen Würstchen

Salat mit vegetarischen Würstchen

Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten

2 Personen

Zutaten

Für den Salat:

  • 1 Kopf Blattsalat
  • 1 Packung Cherry-Tomaten
  • 1 Packung  Vegetarische Mühlen Würstchen
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Topf Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Dressing:

  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Puderzucker
  • süßer Senf
  • mittelscharfer Senf
  • Chili-Gewürz
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Pommes:

  • 1/2 kg Süßkartoffeln
  • 1 Topf Rosmarin
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen, bei Bedarf halbieren, und in etwa 1cm breite Pommesstifte schneiden. Sonnenblumenöl nach Geschmack mit Meersalz und gezupften Rosmarinnadeln in einer Schüssel verrühren. Die geschnittenen Süßkartoffeln dazugeben und im Öl-Kräuter-Salz-Mix gründlich wenden. Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Kartoffeln draufgeben und so verteilen, dass sie nicht neben- oder übereinander liegen. Bei 220 °C (Umluft 200 °C) für 20–25 Minuten backen. 
  2. Für den Salat Blattsalat, Cherry-Tomaten, Zucchini und Paprika waschen. Den Blattsalat in mundgerechte Blätter schneiden und das Gemüse würfeln bzw. in feine Stifte schneiden. Mit einigen Basilikumblättern in einer Schale vermengen.
  3. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Senf und Puderzucker in einen Becher geben. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Mit einem Schneebesen cremig schlagen. 
  4. Schließlich die Mühlen Würstchen in gabelgroße Stücke schneiden und zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen.
  5. Den Salat auf einem Teller anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den noch warmen Würstchen toppen. Dazu die ofenfrischen Süßkartoffel-Pommes servieren.

Übrigens, entworfen wurde dieses leckere Rezept von Roxi.

Verwendetes Produkt

Vegetarische Mühlen Würstchen

Nährwerte pro Portion

1.465 kJ(350 kcal) Brennwert 5,4 g Eiweiß 19,3 g Fett 36,8 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Dieses Rezept funktioniert übrigens auch mit