RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Vegane Cordons Bleus mit Orzo und gebratenen Pilzen

Vegane Cordons Bleus mit Orzo und gebratenen Pilzen

Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 250 g Orzo-Nudeln (reisförmige Nudeln aus Hartweizen)
  • Salz
  • 500 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Shiitake, Austernseitlinge)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Kirschtomaten (Cherrytomaten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 250 ml Soja-Kochcreme
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Packungen Vegane Mühlen Cordon Bleu
  • 3-4 Stiele Thymian und Oregano

Zubereitung

  1. Orzo-Nudeln nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Pilze putzen. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen, trocken tupfen.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten darin schmelzen, dann herausnehmen. Pilze im Bratfett kräftig anbraten. Schalotten und Knoblauch zufügen und mit anbraten. Brühe und Kochcreme zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orzo-Nudeln abtropfen lassen, mit Tomaten in die Pfanne geben und vorsichtig unterheben. Warm stellen.
  3. Sonnenblumenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Vegane Cordons Bleus darin 5-6 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und Orzo-Pfanne mit Kräutern bestreuen. Cordons Bleus darauf anrichten und servieren.

Verwendetes Produkt

Vegane Mühlen Cordon Bleu

Nährwerte pro Portion

2.775 kJ(660 kcal) Brennwert 32 g Eiweiß 32 g Fett 61 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Dieses Rezept funktioniert übrigens auch mit

Vegane Mühlen Cordon Bleu

Vegane Mühlen Cordon Bleu

 (tiefgekühlt) 

Händlersuche

Hier gibt es unsere Produkte

Händler finden