RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Vegane Herbst-Burger

Zubereitungszeit
ca. 60 Minuten + Wartezeit

4 Personen

Zutaten

Für die Burger-Brötchen:

  • 230 ml + 2 EL Sojadrink (ungesüßt)
  • 1 TL Zucker
  • ¼ Würfel Hefe
  • 350 g Mehl
  • Salz
  • je einige Stiele Petersilie und Thymian
  • 1 EL Sesam

Für den Belag:

  • 100 g vegane Crème fraîche- Alternative
  • 1 EL körniger Senf
  • 80 g gekochte Rote Beete
  • 50 g Portulak und Rucola
  • 200 g rosé Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Packungen à 220 g Vegane Mühlen Burger Typ Rind
  • etwas Öl zum Braten

Außerdem:

  • Backpapier

Zubereitung

  1. Für die Brötchen 230 ml Sojadrink erwärmen. Zucker und Hefe darin lösen. Mehl, 1 Teelöffel Salz und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Petersilien- und Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kräuter zum Hefeteig geben und unterkneten. Aus dem Teig 4 Brötchen formen. Mit restlichem Sojadrink bestreichen und mit Sesam bestreuen. Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Danach im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C / Umluft: 200 °C / Gasherd: siehe Herstellerangaben) ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  3. Inzwischen vegane Crème fraîche-Alternative und Senf verrühren. Rote Beete in feine Scheiben schneiden. Portulak und Rucola waschen und abtropfen lassen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Thymian zufügen und braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Vegane Burger darin 5-7 Minuten goldbraun braten. Brötchen waagerecht aufschneiden, üppig mit den vorbereiteten Zutaten belegen und sofort servieren.

Verwendetes Produkt

Vegane Mühlen Burger

Nährwerte pro Portion

2.741 kJ(655 kcal) Brennwert 31 g Eiweiß 29 g Fett 70 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Dieses Rezept funktioniert übrigens auch mit

Vegane Mühlen Burger

Vegane Mühlen Burger

 Typ Rind (tiefgekühlt) 

Händlersuche

Hier gibt es unsere Produkte

Händler finden