RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Vegane Steaks mit Pilzpfanne

Zubereitungszeit
ca. 30-40 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg mittelgroße, festkochende
    Kartoffeln
  • 1 Bund Thymian
  • 4 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • 750 g gemischte Pilze
    (z. B. Champignons, Seitlinge etc.)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 g vegane Sahne-Alternative
    (z. B. Hafercreme)
  • 2 Packungen Veganes Mühlen Steak
    Typ Rind
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen, abtropfen lassen und dicht an dicht einschneiden, ohne die Kartoffeln dabei zu zerschneiden. Thymian-Blättchen von den Stielen zupfen. Hälfte der Blättchen mit 2 Esslöffeln Olivenöl, 1 Esslöffel Meersalz und grobem Pfeffer vermengen. Kartoffeln damit mischen, dabei Öl und Thymian auch in die Einschitte reiben. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 25-30 Minuten backen. Zwischendurch wenden.
  2. Inzwischen Pilze putzen und gegebenenfalls halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhizen. Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitbraten. Mit Essig, Brühe und Sahne-Alternative ablöschen. Restlichen Thymian zufügen und 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Inzwischen restliches Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen. Vegane Steaks darin von beiden Seiten kross anbraten.
  4. Pilzpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gemeinsam anrichten. Dazu schmeckt vegane Creme mit Kräutern.

Verwendetes Produkt

Veganes Mühlen Steak

Nährwerte pro Portion

1.904 kJ(455 kcal) Brennwert 29 g Eiweiß 16 g Fett 48 g Kohlenhydrate

Seite teilen: