RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Erbsensuppe mit vegetarischen Würstchen

Erbsensuppe mit vegetarischen Würstchen

Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 1 Kartoffel (ca. 75 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Gemüsebrühe-Pulver (Instant)
  • 450 g TK-Erbsen
  • je 2-3 Stiele Minze, Dill und Oregano
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 Vegetarische Mühlen Würstchen
  • 1 Ei (Größe S)
  • 80 g Panko-Mehl (z. B. aus dem
    Asialaden)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Limettensaft

Zubereitung

  1. Schalotte schälen und grob würfeln. Kartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Kartoffel darin anschwitzen. ¾ Liter Wasser und Brühepulver zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. ¾ der gefrorenen Erbsen zugeben, wieder aufkochen und ca. 5 Minuten weitergaren. Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Bis auf etwas zum Garnieren in die Suppe geben. Crème fraîche zufügen. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Beiseitestellen.
  3. Würstchen zunächst im verquirlten Ei wenden, dann mit dem Panko-Mehl panieren. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Würstchen darin rundherum knusprig braten.
  4. Übrige Erbsen in die Suppe geben und nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit restlichen Kräutern garnieren. Würstchen vorsichtig in Scheiben schneiden und auf Spieße stecken. Suppe damit garnieren und anrichten.

Verwendetes Produkt

Vegetarische Mühlen Würstchen

Nährwerte pro Portion

1863 kJ(445 kcal) Brennwert 16 g Eiweiß 28 g Fett 36 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Dieses Rezept funktioniert übrigens auch mit