Vegane Herbst-Burger
vegan

vegan

Vegane Herbst-Burger

Für die Brötchen 230 ml Sojadrink erwärmen. Zucker und Hefe darin lösen. Mehl, 1 Teelöffel Salz und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen ...
  • Zubereitungszeit

    ca. 90 Minuten

  • Schwierigkeitsgrad

    anspruchsvoll

  • Portionen für

    4 Personen

zutaten

das brauchst du

Für die Burger-Brötchen:

  • 230 ml + 2 ELSojadrink (ungesüßt)
  • 1 TLZucker
  • 1/4 WürfelHefe
  • 350 gMehl
  • Salz
  • je einige Stiele Petersilie und Thymian
  • 1 ELSesam

Für den Belag:

  • 100 gvegane Crème fraîche-Alternative
  • 1 ELkörniger Senf
  • 80 ggekochte Rote Beete
  • 50 gPortulak und Rucola
  • 200 grosé Champignons
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 ZweigThymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 PackungenVegane Mühlen Burger Typ Rind
  • etwas Öl zum Braten

Außerdem:

  • Backpapier
zubereitung

zubereitung

0 1

Für die Brötchen 230 ml Sojadrink erwärmen. Zucker und Hefe darin lösen. Mehl, 1 Teelöffel Salz und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

0 2

Petersilien- und Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kräuter zum Hefeteig geben und unterkneten. Aus dem Teig 4 Brötchen formen. Mit restlichem Sojadrink bestreichen und mit Sesam bestreuen. Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Danach im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C / Umluft: 200 °C / Gasherd: siehe Herstellerangaben) ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

0 3

Inzwischen vegane Crème fraîche-Alternative und Senf verrühren. Rote Beete in feine Scheiben schneiden. Portulak und Rucola waschen und abtropfen lassen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Thymian zufügen und braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

0 4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Vegane Burger darin 5-7 Minuten goldbraun braten. Brötchen waagerecht aufschneiden, üppig mit den vorbereiteten Zutaten belegen und sofort servieren.
Vegane Herbst-Burger
naehrwerte

Nährwerte pro Portion:

  • Brennwert 2.741 kJ (655 kcal)
  • Fett 29 g
  • Kohlenhydrate 70 g
  • Eiweiß 31 g

Inspirierende Rezepte

RWM BBQ 2048x2048 TapazDreierlei vegan

Vegane BBQ Tapas

2 40 min
Rezept ansehen
RWM BBQ 2048x2048 MuehlenGazpacho vegan

Mühlen Gazpacho Mit veganen Rostbratwürstchen

2 30 min
Rezept ansehen
RWM BBQ 2048x2048 BratPita vegan

Brat Pita vegan

1 20 min
Rezept ansehen
RWM BBQ 2048x2048 BeerBrat vegan

Vegane Beer Brats

2 30 min
Rezept ansehen
rezept kernige pausenstulle mit veganer fleischwurst frischkaese avovado 16 9 3840x2160px vegan

Kernige Pausenstulle mit veganer Fleischwurst, Frischkäse und Avocado

1 10 Minuten
Rezept ansehen
ruegenwalder muehle abenteuer spass bvb rezept kids brotdose vegan

Kids Brotdose mit Abenteuer Spaß

1 5 Minuten
Rezept ansehen
rezept gemuesespaghetti mit veganem geschnetzelten vegan

Gemüse-Spaghetti mit veganem Geschnetzelten

2 30 Minuten
Rezept ansehen
rezept pizza hawaii mit veganem geschnetzeltem vegan

Pizza Hawaii mit veganem Geschnetzeltem

1 45
Rezept ansehen
rezept flammkuchen mit veganem geschnetzeltem vegan

Flammkuchen mit veganem Geschnetzeltem

1 30 Minuten
Rezept ansehen
Warme Thunfisch Paninis: Veganer Mühlen Thunfisch Mix & fertig schmeckt auf Paninis, Bocadilios, Sandwiches wie am Mittelmeer am Strand. Easy to mix Thunfisch vegan von der Rügenwalder Mühle x KoRo. Jetzt ausprobieren! vegan

Warme Thunfisch Paninis

2 30 Minuten
Rezept ansehen
Rezept für vegane Burritos mit veganem Mühlen Hack Mix & fertig und Guacamole, Bohnen, Reis und Tomatensalat vegan

Vegane Hack Burritos mit Guacamole

45 Minuten
Rezept ansehen