Vegane Nuggets an gebratenem Reis Risibisi
vegan

vegan

Vegane Nuggets an gebratenem Reis Risibisi

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf Olivenöl und Margarine erhitzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen glasig dünsten ...
  • Zubereitungszeit

    ca. 45 Minuten

  • Schwierigkeitsgrad

    leicht

  • Portionen für

    4 Personen

zutaten

Das brauchst du:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 EL vegane Magarine

  • 250 g Risottoreis

  • 1/4 L trockener Weißwein (vegan)

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

  • 500 ml Gemüsefond

  • 300 g Tiefkühlerbsen

  • 75 g vegane Parmesan-Alternative, gerieben

  • 1/2 Bund Basilikum

  • 3 EL Rapsöl zum Braten

  • 2 Packungen Vegane Mühlen Nuggets

Für Curry-Ananas-Dip:

  • 100 g kleine Ananaswürfel
  • 250 g vegane Schmand-Alternative (auf Sojabasis)

  • 1 TL Currypulver

  • 1 Prise Ingwerpulver

  • Salz, Pfeffer

zubereitung

Zubereitung:

0 1

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf Olivenöl und Margarine erhitzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen glasig dünsten. 250 g Risottoreis dazugeben und etwa 2 Minuten glasig dünsten. Reis mit 1/4 Liter trockenen Weißwein ablöschen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

0 2

Mit einer Suppenkelle 500 ml Gemüsefond hinzugießen, aber nicht auf einmal, sondern portionsweise! Den Reis erst etwas köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist und dann den übrigen Fond zugießen. Dieser sollte immer heiß sein, damit der Garprozess nicht unterbrochen wird. Immer wieder den Reis umrühren. Je nach Sorte gart er 20–30 Minuten.

0 3

Gegen Ende der Garzeit 300 g TK-Erbsen 4–5 Minuten im Risotto mitköcheln lassen. Am Ende der Garzeit 50 g geriebene vegane Parmesan-Alternative dazugeben. Risibisi mit restlicher Parmesan-Alternative und den gezupften Basilikumblättern bestreuen.

0 4

Für den Dip: In einer Extraschale Ananaswürfel und vegane Schmand-Alternative verrühren, etwas Curry- und Ingwerpulver dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

0 5

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Nuggets von beiden Seiten goldbraun braten. Zusammen mit dem Risibisi und dem Dip servieren.
Vegane Nuggets an gebratenem Reis Risibisi
naehrwerte

Nährwerte pro Portion:

  • Brennwert 3.717 kJ (885 kcal)
  • Fett 54 g
  • Kohlenhydrate 77 g
  • Eiweiß 22 g

Inspirierende Rezepte

Warme Thunfisch Paninis: Veganer Mühlen Thunfisch Mix & fertig schmeckt auf Paninis, Bocadilios, Sandwiches wie am Mittelmeer am Strand. Easy to mix Thunfisch vegan von der Rügenwalder Mühle x KoRo. Jetzt ausprobieren! vegan

Warme Thunfisch Paninis

2 30 Minuten
Rezept ansehen
Rezept für vegane Burritos mit veganem Mühlen Hack Mix & fertig und Guacamole, Bohnen, Reis und Tomatensalat vegan

Vegane Hack Burritos mit Guacamole

45 Minuten
Rezept ansehen
Grilled Chicken Mango Avocado Bowl. Leckerer Salat mit Mango, Avocado und veganem Mühlen Filet Mix & Fertig. vegan

Vegane Grilled Chicken Mango Avocado Bowl

1 30 Minuten
Rezept ansehen
Rezept für Vegane Spaghetti Carbonara, in dem auf Speck, Sahne, Parmesan und Ei verzichtet wird. Der italienische Klassiker schmeckt aber trotzdem superlecker. vegan Beliebt

Vegane Spaghetti Carbonara

2 45 Minuten
Rezept ansehen
vegan

Salami-Pizza Ratatouille-Style mit Gustavo Gusto Boden

1 30 Minuten
Rezept ansehen
Veganer Bayrischer Glasnudel Salat vegan

Veganer Bayrischer Glasnudel-Salat

1 30 Minuten
Rezept ansehen
vegan Beliebt

Schneller veganer Schinken Spicker Nudelsalat

1 20 Minuten
Rezept ansehen
vegan Beliebt

Vegane Bratwurst im Laugenbun mit Toppings

1 25 Minuten
Rezept ansehen
vegan Beliebt

Vegane Bratwurst mit Kartoffelsalat

1 35 Minuten
Rezept ansehen