RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Spendenübergabe Mühlentaler: Rügenwalder Mühle fördert Hilfsprojekte aus der Region

Bad Zwischenahn, im Februar 2020. Erneute Rekordsumme zur Unterstützung sozialer regionaler Projekte: Bereits zum siebten Mal fand am 28.02.2020 die Übergabe des Mühlentalers der Rügenwalder Mühle statt. Insgesamt befand sich die stolze Summe von 13.000 Euro im Topf. Damit wurde erneut der Betrag vom Vorjahr übertroffen. Die Mühlentaler-Spende setzt sich aus freiwilligen Beiträgen von Mitarbeitern des Lebensmittelherstellers sowie von der Unternehmensseite zusammen. Sechs Organisationen aus der Region um Bad Zwischenahn konnten sich in diesem Jahr über eine finanzielle Zuwendung freuen:

Ammerland Hospiz, Westerstede
Das Hospiz betreut schwerstkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase, erfüllt Herzenswünsche wie Konzertbesuche oder Lieblingsessen und begleitet Angehörige bei der Trauerarbeit.

Kinderlachen OL e.V., Oldenburg
Der Verein schenkt Kindern, unabhängig von Herkunft und wirtschaftlicher Situation, ein Stück Leichtigkeit und “Normalität”, versucht Unterschiede verschwinden zu lassen und Ihnen die Freiheit zu geben, Kind sein zu dürfen.

Kindertagesstätte Fehnwichtel, Ostrhauderfehn 
Seit Oktober 2019 betreut die Kindertagesstätte Fehnwichtel in drei Gruppen Kinder aus der Gemeinde Ostrhauderfehn. Mit der Spende schafft die noch junge Einrichtung weitere Materialien für den Bewegungsraum der Kinder an.

Förderverein Kinderzentrum e.V., Bremen 
Der Förderverein unterstützt die Arbeit des Kinderzentrums Bremen. Mit der Spende soll insbesondere die Neoantologie bedacht werden.

Sturmlicht Familientrauergruppe 
In der Zeit des Abschiednehmens und der Trauer bietet die Familientrauergruppe Sturmlicht Kindern und Jugendlichen, sowie deren erwachsenen Angehörigen Begleitung und Unterstützung.

Förderverein Grundschule Augustfehn I e.V.
Der Förderverein Grundschule Augustfehn I e.V. unterstützt die Janosch-Grundschule, um für alle Kinder eine noch bessere Schulumgebung zu schaffen.

„Wir sind ein echtes Familienunternehmen. Das bedeutet, dass wir uns sowohl um das Wohl unserer Mitarbeiter kümmern, als auch um die Menschen in unserer Region. Daher unterstützen wir schon seit vielen Jahren soziale Projekte in und um Bad Zwischenahn. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir bei der Mühlentaler-Aktion wieder eine beeindruckende Summe einsammeln und an sechs engagierte Empfänger übergeben konnten“, so Jürgen Wargin aus dem Mühlentaler-Gremium.

Der Mühlentaler 
2013 wurde die Mühlentaler-Aktion auf den Vorschlag eines Mitarbeiters hin bei der Rügenwalder Mühle gestartet. Das Prinzip dahinter: Aktuelle sowie ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens spenden den Cent-Betrag ihres monatlichen Gehalts oder ihrer Rente. Die Geschäftsleitung rundet den gespendeten Betrag jeweils auf einen vollen Euro auf. Zusätzlich stockt die Rügenwalder Mühle die Summe noch mit Einnahmen aus Mühlenführungen und anderen Veranstaltungen auf. Ziel ist es, mit den gesammelten Mühlentalern Hilfsprojekte aus der Region zu unterstützen. Wem genau die Mühlentaler des jeweiligen Jahres zu Gute kommen sollen, wird von den Spendern selbst vorgeschlagen und im Mühlentaler-Gremium entschieden.