Bad Zwischenahn/Dortmund, 25. Januar 2024

Aktionstag in Dortmund:

Rügenwalder Mühle bringt Veganuary zum BVB
Marke
Mitten in den laufenden Veganuary sorgt die Rügenwalder Mühle für ein weiteres Highlight und setzt gemeinsam mit ihrem Partner Borussia Dortmund verschiedene Veganuary-Aktionen um.

Die Rügenwalder Mühle, Pionier für vegane und vegetarische Fleisch- und Wurstalternativen, und der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bringen gemeinsam den Veganuary in das größte Stadion Deutschlands: So wird das Bundesliga-Heimspiel des BVB gegen Bochum ganz im Zeichen des Veganuary stehen. Hierzu werden unter anderem auf den großen LED-Flächen innerhalb des SIGNAL IDUNA PARK die Banner der Rügenwalder Mühle zum Veganuary zu sehen sein.

Wir wollen den Veganuary gemeinsam mit allen Besucherinnen und Besuchern Feiern

Steffen Zeller
CMO bei der Rügenwalder Mühle

„Als besondere Highlights wird es außerdem unsere Vegane Bratwurst für alle Fans im Stadion an diesem Tag für nur einen Euro geben“, sagt Steffen Zeller, CMO bei der Rügenwalder Mühle. „Mit unserer gemeinsamen Aktion wollen wir den Veganuary in diesem Jahr auch gemeinsam mit dem BVB und allen Besucherinnen und Besuchern feiern. Für dieses besondere Highlight ist auch unser Markenbotschafter Paul Ripke wieder mit in Dortmund dabei. Unter anderem wird auch er die vegane Bratwurst für die Fans grillen. Für uns gilt damit auch im größten Stadions Deutschlands: Am besten schmeckt’s, wenn’s allen schmeckt!“

Der WM-Fotograf von 2006 und Content-Creator plant rund um seine Zeit am Grill außerdem weitere Überraschungen für die Fans im Kontext mit dem BVB.

„Wir freuen uns sehr, dass die Rügenwalder Mühle als Pionier für vegane Produkte eine solch starke Aktion mit uns umsetzt“, sagt Carsten Cramer, Geschäftsführer bei Borussia Dortmund. „Für uns ist der gemeinsame Veganuary eine weitere gute Gelegenheit zu zeigen, dass uns bewusste Ernährung sehr wichtig ist.“

Vorab hat die Rügenwalder Mühle im Laufe des Januars die BVB-Frauen für die Hallenmeisterschaft in Dortmund mit dem Veganen Mühlen Snack Paulled Pork ausgestattet. „Und auch die Fans haben unseren Snack für ihre Auswärtsfahrt nach Köln am vergangenen Spieltag in der Fußball-Bundesliga bekommen. Wir freuen uns sehr, dass wir alle Dortmunder ob auf dem Spielfeld oder am Rand mit unseren veganen Snacks unterstützen können“, sagt Steffen Zeller.

Auch für die Zeit nach dem Veganuary planen die Rügenwalder Mühle und Borussia Dortmund weitere gemeinsame Aktionen. So wird das gemeinsame Content-Format mit Rezepten aus Produkten der Rügenwalder Mühle, gekocht von den BVB-Profis weiter fortgesetzt. In den kommenden Folgen wird hierfür unter anderem Mats Hummels und Niclas Füllkrug den Kochlöffel schwingen.

Downloads

Presseartikel zum Download

PDF

Download Icon
Download

Pressebild

JPG 2.15 MB

Download Icon
Download