RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Vegane Hummus Burger

Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 2 Packungen Vegetarische Mühlen Hamburger
  • 1–2 Ochsenherztomaten, ca. 300 g
  • 4  kleine Fladenbrote / ersatzweise 4 Pitas
  • einige grüne Salatblätter
  • 4 eingelegte Peperoni

Für den Hummus:

  • 350 g Kichererbsen (1 Dose)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • ¼ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Salz
  • 150 g Tahin-Paste (Sesampaste aus dem Glas)
  • 150 ml Olivenöl
  • 2 TL Currypulver
  • Cayenne

Für die Schafskäsecreme:

  • 70 g veganer Feta (vegane Zubereitung auf Basis von Sojabohnen)
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Paprikapulver
  • 70 g veganer Frischkäse
    (auf Mandelbasis)

*Die Vegetarischen Mühlen Hamburger sind ein veganes Produkt.  

Zubereitung

  1. Für den Hummus: Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen, danach Wasser abgießen. Erbsen in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Knoblauch pellen und grob hacken. Zitronenschale von einer Zitrone abreiben, beide Zitronen halbieren und Saft auspressen. Kichererbsen, Knoblauch, Zitronenschale und -saft, Kreuzkümmel, Salz und Tahin pürieren. Olivenöl und Curry unterrühren, mit Salz und Cayenne abschmecken.
  3. Für die Paprikacreme: Veganer Feta grob zerkleinern, mit Olivenöl, Pfeffer und Paprikapulver grob pürieren oder alles grob mit der Gabel mischen. Veganen Frischkäse untermischen.
  4. Hamburger auf dem Grill von beiden Seiten goldbraun grillen. Tomate in Scheiben schneiden. Fladenbrot durchschneiden, die Unterseite mit Hummus bestreichen und die Salatblätter darauflegen.
  5. Auf den Salat 1–2 Tomatenscheiben legen,  jeweils 1 Hamburger darauflegen, Paprikacreme und Peperoni verteilen und mit dem Fladenbrotoberteil abdecken.

Verwendetes Produkt

Vegetarische Mühlen Hamburger

Nährwerte pro Portion

5.481 kJ(1305 kcal) Brennwert 51 g Eiweiß 82 g Fett 91 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Dieses Rezept funktioniert übrigens auch mit

neu
Vegane Mühlen Burger