RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

RÜGENWALDER MÜHLE

Familienunternehmen seit 1834

Cookies sind für die Optimierung unserer Internetseite erforderlich. Cookies können auch Informationen enthalten, wie Sie unsere Internetseite nutzen, damit wir sie für Sie verbessern können. Auf dieser Internetseite werden Cookies vor allem für die Messung der Besucherzahlen sowie für die Optimierung der Inhalte genutzt.
Wenn Sie mehr über den Einsatz von Cookies erfahren möchten und wie sie entfernt werden können, klicken Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.
Ok
Vegane Nuggets an gebratenem Reis Risibisi

Vegane Nuggets an gebratenem Reis Risibisi

Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten

4 Personen

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL vegane Magarine
  • 250 g Risottoreis
  • 1/4 L trockener Weißwein (vegan)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 500 ml Gemüsefond
  • 300 g Tiefkühlerbsen
  • 75 g vegane Parmesan-Alternative,
    gerieben
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 3 EL Rapsöl zum Braten
  • 2 Packungen Vegetarische Mühlen Nuggets*

Für Curry-Ananas-Dip:

  • 100 g kleine Ananaswürfel
  • 250 g vegane Schmand-Alternative
    (auf Sojabasis)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • Salz, Pfeffer

* Die Vegetarischen Mühlen Nuggets sind ein veganes Produkt. 

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf Olivenöl und Margarine erhitzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen glasig dünsten. 250 g Risottoreis dazugeben und etwa 2 Minuten glasig dünsten. Reis mit 1/4 Liter trockenen Weißwein ablöschen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mit einer Suppenkelle 500 ml Gemüsefond hinzugießen, aber nicht auf einmal, sondern portionsweise! Den Reis erst etwas köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist und dann den übrigen Fond zugießen. Dieser sollte immer heiß sein, damit der Garprozess nicht unterbrochen wird. Immer wieder den Reis umrühren. Je nach Sorte gart er 20–30 Minuten.
  3. Gegen Ende der Garzeit 300 g TK-Erbsen 4–5 Minuten im Risotto mitköcheln lassen. Am Ende der Garzeit 50 g geriebene vegane Parmesan-Alternative dazugeben. Risibisi mit restlicher Parmesan-Alternative und den gezupften Basilikumblättern bestreuen.
  4. Für den Dip: In einer Extraschale Ananaswürfel und vegane Schmand-Alternative verrühren, etwas Curry- und Ingwerpulver dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  5. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Nuggets von beiden Seiten goldbraun braten. Zusammen mit dem Risibisi und dem Dip servieren.

Verwendetes Produkt

Vegetarische Mühlen Nuggets

Nährwerte pro Portion

3.717 kJ(885 kcal) Brennwert 22 g Eiweiß 54 g Fett 77 g Kohlenhydrate

Seite teilen:

Händlersuche

Hier gibt es unsere Produkte